Unser Energiefeld

Unsere Behandlung verwendet die sieben Farben des Lichtspektrums und konzentriert sich auf jedes Chakra in unserem umgebenden Energiefeld.

Die sieben Hauptchakren in unserer Aura stehen in aktiver Verbindung mit unseren feineren und subtileren Körpern. Sie sind Empfänger und Übermittler des Energieflusses in unserem Körper, der durch die Energiebahnen das Kreislaufsystem als Aura ausstrahlt. Es wird auch als Elektromagnetisches Feld bezeichnet.

Der menschliche Körper ist der komplexeste und wundervollste lebende Organismus, den es in der Natur gibt. Nicht nur wir Menschen, sondern auch Tiere sind mit diesen sieben effizienten Kraftwerken im Körper ausgestattet.

Depressive Gefühle und negative Gedanken stören ein gesundes Energiefeld

Licht ist eine große Hilfe bei der Heilung

In den letzten Jahren ist das Bewusstsein etwas aufgeschlossener geworden und zum Glück gibt es mehr Menschen, die der Idee, eine Aura zu besitzen, nicht mehr so ablehnend gegenüberstehen.

Menschen mit einem naturwissenschaftlich-medizinischen Hintergrund, die medizinisch ausgebildet sind, haben viel mehr Schwierigkeiten mit dieser Idee, denn für sie ist die Aura nicht messbar und nicht wissenschaftlich beweisbar. Trotzdem sind immer mehr Ärztinnen und Ärzte bereit, einen alternativen Weg zu wählen, wenn er nachweislich möglich ist und verschreiben nicht so schnell Medikamente, was ein großer Fortschritt ist, vor allem im Bereich der seelischen Leiden.

Wenn wir von Licht umgeben sind, sei es Sonnenlicht oder künstliches Licht, filtern wir automatisch die richtigen Farbfrequenzen aus diesem Licht heraus, die für die Aufrechterhaltung unserer Energieflüsse notwendig sind. Diese Energie bekommen wir am meisten vom Sonnenlicht, zum Beispiel Vitamin D.

Aber manchmal brauchen wir einfach mehr Lichtkraft. Wenn unsere Energie gesunken ist und sich in einem der Chakren Blockaden gebildet haben, löst der Quasar S7 diese Blockaden auf, wodurch die körperlichen und geistigen Beschwerden gelindert werden.